#Freude am Schenken- Mein Kalender für 2016

Zum Ende des alten Jahres bin ich noch ein Mal richtig in Bastellaune geraten und dabei ist dieser DIY- Kalender entstanden. Ich finde ihn wirklich schön und es ist ein super Geschenk, was man individuell gestalten kann.

Ich erkläre mal kurz, wie ich es gemacht habe:

3

Ich brauchte:

  • 13 schöne Bilder
  • 13 schwarze Kartonpapiere
  • einen weißen Stift
  • Papierkleber
  • einen Locher
  • schönes Band
  • einen Stock

 

Als Erstes habe ich mir 13 Bilder ausgesucht, die den Monaten oder der jeweiligen Stimmung entsprochen haben und habe diese auf 15 x 15 cm ausdrucken lassen. Vor dem Ausdrucken habe ich noch einen weißen schmalen Rahmen hinzugefügt. Das fand ich persönlich ganz schick…

1

Dann habe ich jeweils ein Bild auf ein schwarzes Papier geklebt und den dazugehörigen Monat drunter geschrieben.

5

Zum Schluss habe ich das Papier an der oberen Kante gelocht und das Band durchgefädelt und an den Stock gebunden.

Ich weiss: Nicht sehr viel Arbeit: Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, finde ich!

6Viel Spaß beim Nachbasteln!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s