Die Sonne lacht und hat den Frühling gebracht (kleines Uptade & Rezept)

Einen wunderschönen Abend meine lieben treuen Leserinnen und Leser!

Ich melde mich überglücklich aus meiner Küche, die nach frisch gepflückten Flieder riecht und in der die melodische Stimme von alt-J erklingt.


Das gute Wetter macht mich so glücklich und ich habe mehr Freude denn je am Kochen und Backen!
Letzte Woche habe ich ein paar getrocknete Kräuter Weiterlesen „Die Sonne lacht und hat den Frühling gebracht (kleines Uptade & Rezept)“

Fruchtig Vegane Muffins-Super easy. super lecker 

Guten Morgen an alle treuen Leser und Leserinnen! Ich kann gar nicht genau sagen, warum Die beiden unterhalten sich. Offenbar erzählen sie sich lustige Dinge so lange nichts von mir gehört und gelesen habt. Genug gebastelt und gekocht habe ich auf jeden Fall in den letzten Monaten. Doch irgendwie fehlte manchmal einfach die Muße, sich hinzusetzen und einen kleinen aber feinen Post zu verfassen.
Doch an diesem verregneten Montag ist sie wiedergekommen, hat mich an der Nasenspitze gekitzelt und mir die Freude am Schreiben zurückgebracht!

Also haltet euch fest, denn jetzt wird’s süß, fruchtig und deliziös! Weiterlesen „Fruchtig Vegane Muffins-Super easy. super lecker „

Vom Waschen und Feudeln

Hallihallo Ihr Lieben!
Ich bin gerade frisch umgezogen und habe in meiner neuen Wohnung schon Wohnung einige schöne neue Bastelergebnisse unterbracht. Ich fühle mich trotz der neuen Umgebung schon ganz heimisch und freue mich mein neues Lieblingscafé zu entdecken und die monatlichen Flohmärkte zu erkunden.
Da ich jetzt eine Waschmaschine habe, Weiterlesen „Vom Waschen und Feudeln“

You can come to my tea party!

Hey ihr Lieben Sommerfans!
Nach zwei Wochen Aprilwetter habe ich einfach aufgegeben, es zu versuchen, die meteorologischen Verhältnisse in Deutschland zu verstehen…
Erst Sonne, dann Regen, dann Wind, dann Gewitter und dann wieder heißester Sonnenschein. Das treibt mich langsam in den Wahnsinn. Und um mich ein bisschen runterzubringen, trinke ich jetzt immer an den etwas kühleren Tagen meinen selbstgemachten Kräutertee! Der schmeckt einfach zauberhaft und ist wirklich sehr nervenberuhigend. 😉 Weiterlesen „You can come to my tea party!“

Im Frühling geht’s gesund zu!

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich allen meinen Lesern und Leserinnen!

In Italien ist ja wirklich schon eine ganze Weile warmes Wetter an der Tagesordnung und deshalb sind auch all die leckeren und gesunden Kräuter fröhlich am wachsen. Worüber ich mich ganz besonders gefreut habe, als ich neulich spazieren war, war eine Wiese, voll mit frischen Brennnesseln! Weiterlesen „Im Frühling geht’s gesund zu!“

Eingelegter Camembert- für’s französische Frühstück

Ich habe neulich in einem kleinen Cafe zu Abend gegessen und dort auf der Speisekarte eine echt Leckerei entdeckt: Eingelegter Brie. Das habe ich mir auch gleich bestellt und war begeistert von der Genialität dieses Gerichts! Der Käse ist unglaublich cremig und schmeckt zugleich so kräftig und würzig! Einfach super lecker! „Und eigentlich so einfach selber zu machen!“, habe ich gedacht. Weiterlesen „Eingelegter Camembert- für’s französische Frühstück“

Free the beauty in you- DIY FACE MASK

Ihr kennt das bestimmt: Man will abends weggehen, macht sich schick, wirft einen letzten Blick in den Spiegel und stellt fest, dass man überall kleine Hautunreinheiten und Mitesser hat! Eine Gesichtsmaske hat man nicht mehr da und alles mit dem Waschlappen runterrubbeln, würde die Sache nur verschlimmern. Also: Was tun?

Auf jeden Fall nicht in Panik geraten! Ihr könnt Euch nämlich eine super Gesichtsmaske ganz leicht selber machen. Weiterlesen „Free the beauty in you- DIY FACE MASK“

Morgenstund‘ schmeckt süß im Mund- mein Honigmüsli

Ich stehe absolut auf Müsli! Am liebsten mische ich mir mein Frühstück immer selber zusammen: mit einer Hand voll Haferflocken, etwas Studentenfutter und ein paar Dinkel Crunchy ist das ja schnell gemacht.

Doch ab und zu brauche ich morgens auch einen richtigen Energiekick, um den Tag zu überstehen. Und dafür ist diese Müslivariation genau das Richtige! Weiterlesen „Morgenstund‘ schmeckt süß im Mund- mein Honigmüsli“

#Freude am Schenken- Mein Kalender für 2016

Zum Ende des alten Jahres bin ich noch ein Mal richtig in Bastellaune geraten und dabei ist dieser DIY- Kalender entstanden. Ich finde ihn wirklich schön und es ist ein super Geschenk, was man individuell gestalten kann.

Ich erkläre mal kurz, wie ich es gemacht habe:

3

Ich brauchte:

  • 13 schöne Bilder
  • 13 schwarze Kartonpapiere
  • einen weißen Stift
  • Papierkleber
  • einen Locher
  • schönes Band
  • einen Stock

 

Als Erstes habe ich mir 13 Bilder ausgesucht, die den Monaten oder der jeweiligen Stimmung entsprochen haben und habe diese auf 15 x 15 cm ausdrucken lassen. Vor dem Ausdrucken habe ich noch einen weißen schmalen Rahmen hinzugefügt. Das fand ich persönlich ganz schick…

1

Dann habe ich jeweils ein Bild auf ein schwarzes Papier geklebt und den dazugehörigen Monat drunter geschrieben.

5

Zum Schluss habe ich das Papier an der oberen Kante gelocht und das Band durchgefädelt und an den Stock gebunden.

Ich weiss: Nicht sehr viel Arbeit: Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, finde ich!

6Viel Spaß beim Nachbasteln!