Aus dem Garten auf den Teller- Warmer Mangoldsalat mit Kartoffelecken

Einen wunderschönen sonnigheißen Samstag wünsche ich allen meinen lieben Lesern und Leserinnen!

Ich liebe es frisch aus dem Garten essen zu können. Das ist wohl die Sache, die ich am meisten an meiner Italienreise vermisse. Angesehen vom Espresso… 😉 Es gibt einfach nichts Besseres, als aus der Haustür zu gehen und gleich im Grünen zu stehen! Doch leider habe ich hier nicht dieses Privileg. Ich muss mich wohl mit dem Grün des Supermarktes begnügen 😦

Doch neulich habe ich einen großen Korb Mangold von einem Freund geschenkt bekommen und mich riesig gefreut. Endlich! Meine Gebete wurden erhört. 🙂

Und da ich ein Riesen Mangoldfan bin, gab es mehrere Tage lang verschiedenste Kreationen der Gemüsepflanze.

Ganz besonders lecker fand mein Familie einen warmen Mangoldsalat mit knackigen Kartoffelecken. Das Rezept möchte ich hier mit Euch teilen.IMG_6678

Weiterlesen „Aus dem Garten auf den Teller- Warmer Mangoldsalat mit Kartoffelecken“

Advertisements

You can come to my tea party!

Hey ihr Lieben Sommerfans!
Nach zwei Wochen Aprilwetter habe ich einfach aufgegeben, es zu versuchen, die meteorologischen Verhältnisse in Deutschland zu verstehen…
Erst Sonne, dann Regen, dann Wind, dann Gewitter und dann wieder heißester Sonnenschein. Das treibt mich langsam in den Wahnsinn. Und um mich ein bisschen runterzubringen, trinke ich jetzt immer an den etwas kühleren Tagen meinen selbstgemachten Kräutertee! Der schmeckt einfach zauberhaft und ist wirklich sehr nervenberuhigend. 😉 Weiterlesen „You can come to my tea party!“

vegan, Pesto, Sonnenblumenkerne, Basilikum, Blogger, camillenbluetchen, Sommer, Italien

Pesto di Basilico – Ein bisschen Italien in der Küche

Der Sommer neigt sich dem Ende. Ich kann es nicht leugnen. Aber meine Geschmacksnerven sehnen sich noch immer nach sommerlichen Aromen. Deshalb habe ich gedacht, ich bringe die Sonne einfach noch ein Mal in meine Küche. Mit diesem leckeren Pesto ist das auch schnell und einfach gemacht! Weiterlesen „Pesto di Basilico – Ein bisschen Italien in der Küche“