#Freude am Schenken- Mein Kalender für 2016

Zum Ende des alten Jahres bin ich noch ein Mal richtig in Bastellaune geraten und dabei ist dieser DIY- Kalender entstanden. Ich finde ihn wirklich schön und es ist ein super Geschenk, was man individuell gestalten kann.

Ich erkläre mal kurz, wie ich es gemacht habe:

3

Ich brauchte:

  • 13 schöne Bilder
  • 13 schwarze Kartonpapiere
  • einen weißen Stift
  • Papierkleber
  • einen Locher
  • schönes Band
  • einen Stock

 

Als Erstes habe ich mir 13 Bilder ausgesucht, die den Monaten oder der jeweiligen Stimmung entsprochen haben und habe diese auf 15 x 15 cm ausdrucken lassen. Vor dem Ausdrucken habe ich noch einen weißen schmalen Rahmen hinzugefügt. Das fand ich persönlich ganz schick…

1

Dann habe ich jeweils ein Bild auf ein schwarzes Papier geklebt und den dazugehörigen Monat drunter geschrieben.

5

Zum Schluss habe ich das Papier an der oberen Kante gelocht und das Band durchgefädelt und an den Stock gebunden.

Ich weiss: Nicht sehr viel Arbeit: Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, finde ich!

6Viel Spaß beim Nachbasteln!

Advertisements

Köstlich kecke Spitzbuben

Ein frohes Weihnachtsfest wünsche ich meinen lieben Lesern und Leserinnen noch nachträglich! Ich hoffe, Ihr habt den Weihnachtsabend mit Euren Lieben verbracht und habt selig unter dem Baume gesessen und der Engel Lobgesang gelauscht! 🙂

Ich war bis zur letzten Minute noch voll im Stress 🙂

Da ich dieses Jahr all meine freie Zeit dem Kochen und Backen Weiterlesen „Köstlich kecke Spitzbuben“

Es weihnachtet gar sehr- Meine Schokoweihnachtsbäume

Jeden Morgen springe ich erwartungsvoll aus dem Bett, stürme zum Fenster, ziehe die Vorhänge zur Seite und…stelle enttäuscht fest, dass es schon wieder nicht geschneit hat.

Ich frage mich jeden Morgen, wo denn der Schnee bleibt, denn so richtig in Weihnachtsstimmung kann ich ohne das weiße Gestöber vorm Fenster nicht kommen!

Aber da ich mir den Schnee nur jeden Tag aufs Neue wünschen Weiterlesen „Es weihnachtet gar sehr- Meine Schokoweihnachtsbäume“

#Freude am Schenken – DIY- Schal

Ein weihnachtliches Hallihallo an alle Strickerinnen! 🙂

Wenn es draußen immer kälter wird und man nur noch dick eingemummelt vor die Tür geht, dann gibt es für mich nichts Schöneres als in meinem Schaukelstuhl am Fenster zu sitzen, ein spannendes Hörbuch zu hören und meine Stricknadeln klickern zu lassen. Weiterlesen „#Freude am Schenken – DIY- Schal“

aus alt macht neu, Buch- Clutch, camillenbluetchen, Clutch, bastelfieber, easy, DIY craft, crafting

#Style your bag – BOOK CLUTCH

Kennt Ihr auch die Serie „Handmade mit Enie“ auf SIXX?

Diese Dame, mit ihren adretten Röcken und originellen Röcken zeigt den bastelfreudigen Zuschauern, wie man aus alten Dingen, stylische Sachen zaubern kann.

Neulich hat sie etwas ganz besonders Cooles gezeigt: Eine Buch- Clutch! Das fand ich so genial, dass ich es gleich zu Hause ausprobieren musste. Weiterlesen „#Style your bag – BOOK CLUTCH“

DIY, Teebeutel, Diyteebeutel, handmade, nähen, camillenbluetchen, Freude am Schenken, Tee, love, tealove, basteln

#Freude am Schenken – DIY Teabags

Ich trinke für mein Leben gerne Tee: Kräutertee, schwarzen Tee, grünen Tee, Gewürztee… Ganz egal welche Sorte, für mich gibt es nichts Schöneres, als mit einer Tasse heißem Tee und einem spannenden Buch einen tosenden Herbststurm auszusitzen.

Ich finde, dass ein Päckchen Tee immer eine schöne Aufmerksamkeit für einen lieben Menschen ist. Und weil ich kein großer Liebhaber des fertigen Beuteltees bin, habe ich mir heute meine eigenen Teebeutel genäht und sie mit meinem selbst gemachten Tee befüllt.  Weiterlesen „#Freude am Schenken – DIY Teabags“